Sehr geehrte Wählerinnen, sehr geehrte Wähler,

ich kandidiere als Mitglied der AfD im Wahlkreis Nordsachsen (151)
für den 20. Deutschen Bundestag und bitte dafür um Ihre Unterstützung.

Gründe für meine Kandidatur:

Als zukünftiges Mitglied der AfD-Bundestagsfraktion wäre es mir möglich, die Belange unserer Bevölkerung im Landkreis Nordsachsen direkt in das oberste politische Gremium Deutschlands einzubringen und Sie dort zuverlässig zu vertreten.
Gleichzeitig ist es mir besonders wichtig, als zuverlässiger Bestandteil der Landesgruppe Sachsen, unsere Sächsischen Interessen zu wahren, zu vertreten und umzusetzen.

Oberste Priorität sollte aber zunächst die Entlastung und der Schutz unseres, durch die Pandemie geschädigten Mittelstandes, sowie der vielen Kleinunternehmen, als auch Solo-Selbstständigen haben!
Für Bildung, Wirtschaft und Kultur müssen wir eine entsprechende Prioritätenliste erstellen.

Es ist mir ein sehr großes Anliegen, dass unsere Partei durch ihre Politik und Leistungen an Zuspruch und Mitgliedern gewinnt.
Ich stehe persönlich für ein Europa der Vaterländer, eine konsequente Wende in der Energiepolitik und den Fortbestand bewährter Antriebstechnologien nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen!
Einer Weiterführung der Russlandsanktionen werde ich konsequent entgegentreten!

Dafür bitte ich Sie, sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, um Ihre Stimme.

Herzlichst
René Bochmann
Vorsitzender AfD-Kreisverband Nordsachsen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.